Gastronomie und Feste

Espetos de Sardinas

Eine Spezialität Málagas sind in den Sommermonaten die gegrillten Sardinen – „Espetos de Sardinas“, die man am besten in einem Strandrestaurant „Chriringuito“ bestellt. Am schmackhaftesten sind sie in Monaten von Mai bis August. Hervorragend und ein absolutes Muss für jeden Besucher.

Karneval in Cádiz

Karneval in Cádiz
Karneval in Cádiz

Der Karneval in Cádiz ist auf der ganzen Welt bekannt und lässt die Stadt alle Jahre wieder im Februar zu einer einzigen großen Fiesta werden. Musik an allen Ecken, ein aufwendiges Rahmenprogramm und einzigartige Kostüme begleiten das 11 Tage andauernde fröhliche Fest, auf das sich die Stadt das ganze Jahr über vorbereitet und tausende von Personen anzieht.

Die Noche de San Juan

Lagerfeuer in der Noche de San Juan
Lagerfeuer in der Noche de San Juan

Das traditionelle Mittsommernachtsfest wird in der Nacht des San Juan am 23.06. gefeiert. Hierbei treffen sich zu einem Lagerfeuer Freunde und Familienmitglieder am Strand und von mittags bis in die frühen Morgenstunden wird ausgiebig gefeiert.

Wallfahrt Romeria de El Rocio

Romeria de El Rocio
Romeria de El Rocio

Jedes Jahr zu Pfingsten findet in El Rocío in der Provinz Huelva die berühmte Wallfahrt zu Ehren der Heiligen Jungfrau von El Rocío statt. In der kleinen Ortschaft, in der sonst nur 800 Einwohnern leben, werden an diesem Wochenende  über eine Million Pilger erwartet, die bereits Tage zuvor zu Pferd, mit dem Karren oder zu Fuß ihre Reise antraten, um pünktlich am Samstag hier einzutreffen.

Das Fest der Patios von Córdoba

Das Fest der Patios von Córdoba
Das Fest der Patios von Córdoba

Jedes Jahr im Mai findet in der Innenstadt von Córdoba das berühmte Fest der Patios statt, bei dem die schönsten mit Blumen geschmückten Innenhöfe prämiert werden. Über mehrere Tage hinweg stehen die Türen für die Besucher offen, die so die Patios mit den hängenden Geranien-, Jasmin- und Nelkentöpfen sowie Orangenbäumen bewundern können.

Semana Santa (Karwoche) in Andalusien

Die Heilige Woche von Palmsonntag bis Ostersonntag gehört in Andalusien zu den wichtigsten Feierlichkeiten des Jahres und wird begleitet von zahlreichen prunkvollen Prozessionen, zu denen die Träger, Nazarenos, Büßer und Musikkapellen gehören. In andächtiger Stille betrachtet die Bevölkerung  die vorbeiziehenden pasos, die eine Marienstatue oder eine Szene des Kreuzweges mit Jesusstatue zeigen und von den Costaleros auf Schultern getragen werden.

Sherry und Weine aus Andalusien

Weinreben in Andalusien
Weinreben in Andalusien

Bei einem Besuch in der Provinz Cádiz sollte die Besichtigung einer Bodega mit einer Weinprobe nicht fehlen. Der bekannteste Wein aus Andalusien ist der Sherry, der seinen Ursprung rund um Jerez de la Frontera hat. Es gibt mehrere Sherry-Sorten: der helle und trockene Fino, der süße und dunkle Oloroso und weitere wie Manzanilla, Amontillado, Medium, Cream, Abocado und Pedro Ximenez. Besonders mundet ein Sherry als Aperitif vor dem Essen.

Páginas